Spirit und Motivation. Die Teilnehmer des P-Business-Club 1 verliessen ihre Komfortzone.

Aktualisiert: 9. Nov 2019


Am 11./12. März 2019 traf sich der P-Business-Club 1 in Magglingen. Für einmal standen keine Business-Themen auf der Tagesagenda. Sondern das Treffen stand unter dem Motto "Me" oder "Ich". Der Unternehmer als Motor seines Unternehmens und seine Bedürfnisse waren das Thema.


Tag 1

Lauftechnik-Training unter der Leitung von Trainingsexperte Thomas Mullis

Die meisten Teilnehmer mussten früh aus den Federn, denn Magglingen war weit. Nach dem Begrüssungskaffee war gleich Umziehen angesagt für die erste sportliche Einheit des Tages.

Als erstes stand ein Warm-up mit Movement Preps, Minibands und ein Lauftechnik-Training mit Thomas Mullis auf dem Programm. Anschliessend wurden wir noch ins Faszientraining mit Blackrolls eingeweiht.



"Die beiden Tage in Magglingen waren für mich persönlich wirklich sehr gut." Markus Bättig

Weiter ging es mit einer Joga-Session unter der Leitung von Sabina, einer erfahrenen Yoga-Lehrerin. Diese Session war nicht so einfach. Je nach Beweglichkeit und Kraft, kamen die Teilnehmer mit den Posen mehr oder minder zurecht.

Yoga-Session mit Sabina

Nach dem Mittagessen empfing uns der ehemalige Kugelstösser Werner Günthör zu einem Rundgang auf dem weitläufigen Gelände des Sportzentrums von Magglingen. Leider schien mir Werner Günthör nicht so motiviert und ich glaube, ich war nicht der einzige, der das bemerkt hat.


Zum Abschluss des Tages genossen wir das Nachtessen im Restaurant End der Welt.


"Das Treffen mit dem Kugelstösser Werner Günthör hat mich beeindruckt." Stefan Ströbele

Tag 2



Was für ein Sonnenaufgang an diesem kalten Morgen, mit einem herrlichen Blick auf die Berner Alpen.


Zum Einstieg lernten wir in einem Mini-Workshop bei Jean-Philippe erste Schritte im Visualisieren, respektive im Sketch Noting.

Weiter ging es mit dem Mentaltrainer Davor Baggio und einer Einführung ins autogene Training, einer bürotauglichen Entspannungstechnik.


Im Erfahrungsfenster diskutierten wir Themenwünsche für weitere P-Business-Club-Treffen und Mittel und Wege der Datensicherung und Aufbewahrung.


Formel im autogenen Training: Meine Arme sind ganz schwer, Ruhe kehrt ein, meine Arme und Beine sind ganz schwer, Ruhe kehrt ein, Arme fest! Atmung tief! Augen auf!

Zum Abschluss des P-Business-Club-Treffens zeigte uns der ehemalige Spitzensportler (Bahnfahrer) Franco Marvulli Zusammenhänge zwischen Spirit und Motivation und dem Überwinden von Hindernissen auf.


Mehrfacher Welt- und Europameister im Bahnradsport Franco Marvulli


Organisation

Andreas Käppeli

Gründer und Leiter des P-Business-Clubs, Marketing- und Verkaufsfachmann, Texter, Writer und Schriftsetzer.

www.andreaskaeppeli.ch





Jean-Philippe Hagmann

Co-Leiter des P-Business-Clubs und Innovationsexperte. Ist 2017 dazu gestossen.

www.jphagmann.com

75 Ansichten
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon

© 2020 by Talking Marketing.  Kreiert von Andreas Käppeli, www.andreaskaeppeli.ch +41 79 403 57 37, CH-8107 Buchs, Impressum